Holzkirchen liegt zwischen der Metropolregion München und dem Voralpenland; die optimale Lage und die gute Erreichbarkeit macht Wohnen in Holzkirchen sehr attraktiv.

Die Reihenhauszeile besteht aus insgesamt 5 Reihenhäusern, jeweils mit Kellergeschoss, Erdgeschoss, Obergeschoss und einem ausgebauten Dachgeschoss. Auf dem Grundstück wurden insgesamt 13 Stellplätze errichtet, drei davon mit einem Carport. Jedes Reihenhaus hat einen eigenen Freibereich mit Garten Balkon und Terrasse nach Süd-Westen. Die zur Straße orientierten Zugangszonen erhalten jeweils ein Fahrrad- und Müllhäuschen, wie auch einen Freisitz. Ausführung der Außenwände mit hochwärmegedämmten Ziegeln.

 

  • Projektort

    Holzkirchen/ Bayern

  • Projektjahr

    Planungsbeginn 2012 __ Baubeginn 2013 __ Fertigstellung 2014 __ Leistungsphasen nach HOAI 4 – 7 __ Sonderleistung: Elektroplanung

  • Projektkosten

    2 Mio. €

  • Leistungsphasen nach HOAI

    4 - 7 in freier Mitarbeit für Neufeldt.Voigt Architekten PartG mbB, München

  • Entwurf

    Maier Neuberger Architekten, München

  • Projektbeteiligte

    Tragwerksplanung: Maidl Ingenieure GmbH __ Freiraumplanung: Meyer-Fey Landschaftsarchitektur __ Bauphysik-/ Schallschutz: PMI __ Rohbau: Franz Holzmaier GmbH __ Zimmerer: Zimmerei Haslinger __ Heizung-/ Lüftung-/ Sanitär: Randelshofer Gebäudetechnik GmbH __ Elektro: Stanglwork __ Schlosser: Hubert Dosch __ Fenster: Mühlbauer Holz und Form Dachdecker/ Spengler: Leib GmbH __ Fotos: Quirin Leppart